Allgemeine Geschäftsbedingungen ABG

1. Allgemeines

Alle Angaben und Dienstleistungen von URECH BEWEGT GmbH liegen nachfolgende AGB zugrunde. Diese anerkennt das Mitglied mit der Unterzeichnung des Mitgliedschaftsvertrages ausdrücklich an.

 

2. Leistungen, Personaltraining

Personaltrainings werden von URECH BEWEGT GmbH in der Regel als 10er Abonnement angeboten. Jedes 10er Abonnement muss innert 3 Monaten eingelöst werden. Wenn nicht, entfallen die restlichen Trainings. URECH BEWEGT GmbH zahlen keine nicht eingelösten Trainings aus.           

Eine Personal Trainingsstunde dauert bei URECH BEWEGT GmbH 60 Minuten. Beim Personaltraining gibt es keine Einschreibegebühren. Je nach Trainingsort wird eine Fahrtkostenpauschale verrechnet.

 

3. Gesundheitsfragebogen

Der Gesundheitsfragebogen mit Ihren Gesundheitsangaben und Ihren Zielsetzungen ist Pflicht und zu Beginn vollständig auszufüllen. Als Kursleiter und Kursleiterinnen unterstellen wir uns der Schweigepflicht.

 

4. Versicherung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. URECH BEWEGT GmbH lehnt jegliche Haftung für Unfälle und Krankheiten ab.

 

5. Timestop

Bei Unfall, Krankheit, Schwangerschaft oder Militär kann das Abo nach frühzeitiger Absprache stillgelegt werden. Es werden rückwirkend keine Trainings zurückerstattet und auch keine Abos verlängert. Bei Ferien gibt es kein Time Stopp! (Personaltraining / Gruppentraining)

 

6. Preise und Zahlungsbedingungen

Beim Personaltraining ist das Abonnement nach dem 1. Training bar oder per Einzahlungsschein zu bezahlen.

Bei einem Gruppen Abonnement ist der vollständige Betrag per Einzahlungsschein oder bar nach Antritt des 1. Trainings zu überweisen.  Andere Varianten (z. B. Spezial -Angebote) sind am Trainingstag bar zu bezahlen.

 

7. Diverses

Ein Vertragsabschluss kommt durch gegenseitige Unterzeichnung des Mitgliedschaftsvertrages zustande. Werden die Dienstleistungen des Anbieters nicht beansprucht, besteht kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung. Alle Gruppenkurse werden ab 4 Personen durchgeführt.

 

8. Eingeschränkte Nutzungsmöglichkeiten

Bei saisonal bedingten oder durch bauliche Aktivitäten verursachten vorübergehenden zeitlichen Einschränkungen der Leistungen, bei Trainingsabsagen aufgrund zu kleiner TeilnehmerInnenzahl (mind. 4 Personen) oder bei Kürzungen in der Angebotspalette, besteht von Seiten des Mitglieds kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder eine Rückvergütung.

 

9. Erklärung Gruppentraining

Mit der Unterzeichnung eines Mitgliedschaftsvertrages erwirbt sich das Mitglied das Anrecht auf unbeschränkte Teilnahme an allen Gruppenanlässen von URECH BEWEGT GmbH. Das Monatsabo ist ein Monat im voraus zu kündig .        

 

10. Vertragsabschluss

Der Vertrag ist mit dem Ankreuzen und dem gegenseitigen Unterzeichnen rechtskräftig. Die AGB von URECH BEWEGT GmbH werden dadurch anerkannt.

 

11. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Sitz von URECH BEWEGT GmbH, das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizerischen Recht.